Blähton

  • Kurzbeschreibung

    Die Blähtonkügelchen werden mit Zement zu Mauersteinen geformt. Mit Blähtonmörtel wird eine gute Wärmeisolierung der Wände erreicht. In Österreich wird der zur Blähtonerzeugung benötigte spezielle Ton hauptsächlich in zwei Tagbauten abgebaut. Die Tone entstanden durch Ablagerungen eines pannonen Restmeeres, das vor ca. 18 Mio. Jahren entstanden ist. Der Markenname „Leca“ wurde 1949 in Dänemark entwickelt.

Ökologische Bewertung

Gut (26/30 Biobaustoffe.at Öko-Punkte)

  • Herstellung: 4 Punkte - lokaler Baustoff, unbe-grenzte Verfügbarkeit, jedoch hoher Energie-aufwand.
  • Verarbeitung: 6 Punkte - leichte Verarbeitung, schnelle Verlegung.
  • Anwendung: 6 Punkte - Die Wände und Decken ergeben wärmeisolierende, wärmespeichende und brandschützende Bauteile die feuchtigkeitsbeständig und ungezieferfest sind..
  • Haltbarkeit: 6 Punkte - unbegrenzt.
  • Wiederverwendbarkeit: 4 Punkte - Baurestmassendeponie.

Technische Details

Geht man von einer Blähtonkörnung mit Korngrößen von 4 – 8 mm aus, so wiegt diese Körnung rund 360 kg/m³ im trockenen Zustand. Dazu kommen 170 kg Zement und 100 Liter Wasser, so haben wir ein Frischbetongewicht von rund 630 kg/m³. Eine gut zusammengesetzte Blähtonkörnung ist auch ohne Zement schon nahezu setzungsfrei und wird daher auch im Straßenbau verwendet. Sie erreicht dabei eine Druckfestigkeit bis zu 3 N/mm². Ein weiterer Vorteil ist die Beständigkeit bei Wasserzutritt, was bedeutet, dass selbst bei einer kompletten Wassersättigung das Gefüge sich nicht verän- dert. Natürlich ändert sich dadurch die Wärmeleitfähigkeit.

Besonderheit

Der Baustoff ist gut wärmespeichernd und wärmeisolierend, hoch brandbeständig und unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Auch die Herstellung als Fertigteil ist möglich.

Quellennachweis

Haus der Baubiologie, Graz; Karl Kukovetz

Produzenten

Lias Österreich GesmbH, Fabrikstraße 11 , 8350 Fehring , Tel: +43 (0)3155 23 68-0

  • Blähton 50er-Ziegel - Der effiziente Mauerstein.
  • Händler

    Partner werden

    Dienstleister

    Partner werden