Passivhauszertifiziertes Holz-Alu-Fenster

  • Kurzbeschreibung

    Der Fensterrahmen besteht aus Holzkanteln, die außenseitig mit einer Holzweichfaserplatte überdämmt sind. Blend- und Flügelrahmen schließen innen flächenbündig. Der Fensterrahmen verfügt über Witterungsschutzprofile aus Aluminium und weist von außen eine Ganzglasoptik auf.. Glasstärke: 48 mm 4/18/4/18/4), Glaseinstand: 15 mm

Ökologische Bewertung

Befriedigend (22/30 Biobaustoffe.at Öko-Punkte)

  • Herstellung: 4 Punkte - Lizenzproduktion durch lokale Tischler mit heimischem Holz. Aluschale energieintensiv in der Produktion.
  • Verarbeitung: 6 Punkte - Einbau erfordert sorgältiges Ausstopfen der Fugen mit Hanf,Wolle u. dgl. sowie luftdichtes Abkleben auf der Innenseite.
  • Anwendung: 6 Punkte - In Neubau und Sanierung, Passivhaus geeigneter Bauteil.
  • Haltbarkeit: 6 Punkte - Durch die Außenschale aus Aluminium sehr pflegeleicht und wartungsarm.

Technische Details

Mit Ug = 0,70 W/(m²K) und bei einem Fenstermaß von 1,23 m x 1,48 m ergibt sich: UW = 0,78 W/(m²K) ≤ 0,80 W/(m²K) UW,eingebaut ≤ 0,85 W/(m²K) Abstandhalter: SwisspacerV

Besonderheit

Besonders gute Dämmwerte des Fensterstockes durch dessen Überdämmung mit Weichfaserplatten.

Quellennachweis

Haus der Baubiologie, Graz, Ing. Günther Dörr

Produzenten

Partner werden

Händler

Partner werden

Dienstleister

Partner werden