Stahlrohre verzinkt

  • Kurzbeschreibung

    Trink- und Sanitärwasserverrohrung für Heiß- und Kaltwasser aus feuerverzinktem Stahl, Stangenware, Verbindungen mit verzinkten Gussfittingen. Beschränkte Langzeitbeständigkeit, abhängig von der Wasserqualität (Oxydation). Bearbeitbar nur mit Spezialwerkzeugen.

Ökologische Bewertung

Befriedigend (24/30 Biobaustoffe.at Öko-Punkte)

  • Herstellung: 5 Punkte - Industrielle Fertigprodukte..
  • Verarbeitung: 5 Punkte - Montage und Anschluss durch Fachbetrieb..
  • Anwendung: 4 Punkte - Schwierige Montage hoher Werkzeugaufwand, Unter oder auf Putz Installation..
  • Haltbarkeit: 4 Punkte - Lebensdauer begrenzt, korrosionsanfällig..
  • Wiederverwendbarkeit: 6 Punkte - 100% recyclebar..

Technische Details

Einsatzbereiche: Trinkwasser- und Sanitärverrohrung, Verbindungen geschraubt, Dichtstoff: Hanf oder Teflonband. Dimensionsbereich: 3/8“, ½“, ¾“, 1“, 5/4“, 1,5“.

Besonderheit

Eher für untergeordnete Bereiche geeignet.

Quellennachweis

Haus der Baubiologie, Graz, Ing. Günther Dörr

Produzenten

Partner werden

Händler

Partner werden

Dienstleister

Partner werden