Warmwasserspeicher bivalent

  • Kurzbeschreibung

    Warmwasserspeicher aus innen emailliertem Stahlblech mit zwei Wärmetauschern für den Anschluss an die Heizungs- und Solaranlage, Magnesium-Schutzanode und Zeigerthermometer. Thermische Isolierung aus 50-80 mm PU-Schaum,kann durch eigene ökologische Dämmung ersetzt werden.

Ökologische Bewertung

Gut (26/30 Biobaustoffe.at Öko-Punkte)

  • Herstellung: 5 Punkte - Industrielle Fertigprodukte, Wertschöpfung im Inland durch zahlreiche Hersteller..
  • Verarbeitung: 5 Punkte - Aufstellung und Anschluss durch Fachbetrieb..
  • Anwendung: 6 Punkte - Zur Brauchwassererwärmung , Aufstellung im Technikraum..
  • Haltbarkeit: 6 Punkte - Lange Lebensdauer bei entsprechender Wartung (Schutzanode)..
  • Wiederverwendbarkeit: 4 Punkte - Metallteile recyclebar..

Technische Details

Zwei Flachrohr-Wärmetauscher in emaillierter oder Edelstahlausführung, unten Solar, oben Heizung / Wärmepumpe (WT mit größerer Fläche) Speichergrößen 200 bis 1000 l Elektroheizeinsatz optional Anschlüsse für Kaltwasser, Warmwasser, VL /RL Heizung, VL/RL Solar, Entleerung, Tauchhülsen für Heizungs- und Solarfühler.

Besonderheit

Brauchwassererwärmung mit bis zu 3 Energieträgern.

Quellennachweis

Haus der Baubiologie, Graz, Ing. Günther Dörr

Produzenten

Partner werden

Händler

Partner werden

Dienstleister

Partner werden